One Two
NEWS

PBM 

« November 2017 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
Impressum

Universitätsklinikum Bonn, AöR
Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin
Direktor: Prof. Dr. A. Hoeft
Sigmund-Freud-Str. 25
53127 Bonn

Tel.: +49 228 287 0
Web: http://www.ukb.uni-bonn.de

 
Sie sind hier: Startseite Anästhesie Veranstaltungen Bonner Kurs AINS-Sonographie: AFS Modul 3 (Neurosonografie)

Bonner Kurs AINS-Sonographie: AFS Modul 3 (Neurosonografie)

— abgelaufen

Kurzübersicht
Art des Termins
  • Fort- und Weiterbildung Anästhesie
Wann 15.10.2017
von 09:00 bis 17:45
Name Frau Kristina Weyer
Contact Email
Kontakttelefon 0228-287-14127
Termin übernehmen vCal
iCal

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Sonographie hat längst Einzug in unsere tägliche Arbeit genommen und entwickelt sich zu einer Kernkompetenz in der Anästhesiologie und Intensivmedizin.

Basis der sicheren Anwendung der Sonographie ist eine fundierte und strukturierte Ausbildung. Auf der Grundlage des Kurssystem „Anästhesie fokussierte Sonographie“ der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin haben wir darum diese Kursserie in Bonn konzipiert, die speziell auf die Bedürfnisse von Anästhesisten
und Intensivmedizinern angepasst ist und einen hohen Anteil von „Hands-on“ Zeit im Praxistraining hat.

Im Modul 1 werden Grundlagen der Sonografie vermittelt. Das Modul 2 vermittelt fundiertes Wissen bei der Punktion von Gefäßen. Modul 3 beschäftigt sich mit der Neurosonografie. An realitätsnahen Phantomen werden ultraschall-gesteuerte
Punktionstechniken ausführlich trainiert. Wir laden Sie herzlich nach Bonn ein und wünschen Ihnen einen spannenden Kurs.

Andreas Hoeft
Direktor der Klinik
Markus Velten
Kursleiter

 

AFS Modul 3: Neurosonographie

Modulleitung: Dirk Fingerhut

08:30 – 09:00 Uhr Check-in
09:00– 13:00 Uhr N. femoralis Block
N. obturatorius Block
N. saphenus Block
N. ischiadicus Block
Hands-On Training an Probanden/Phantomen in Kleingruppen
12:30 – 13:30 Uhr  Mittagessen
14:00 – 17:30 Uhr Zervikaler Block
Supra-/infraklavikulärer Block
Axillärer Block
Periphere Nerven
Hands-On Training an Probanden/Phantomen
in Kleingruppen
17:30 – 17:45 Uhr Diskussion und Zusammenfassung
Zugeordnete Kategorie(n):
Artikelaktionen